Besucherzähler

Und die anderen Religionen? - Die wahre Kirche

Besucherzaehler Alle Klicks
Besucherzaehler Besucher zählt einmal pro Tag
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Und die anderen Religionen?

 
Und die anderen Religionen?


Ein Mann ist in einen tiefen Brunnen gefallen und kommt nicht mehr aus eigener Kraft heraus. Zuerst kommt Mohammed, schaut über den Rand des Brunnens und sagt: "Wenn du nur regelmäßig die fünf Hauptpflichten des Islam befolgst, dann wirst du wahrscheinlich dem Brunnen entrinnen können. Durch das Glaubensbekenntnis, fünfmaliges Gebet täglich, Almosengeben, Fasten und eine Wallfahrt nach Mekka sollte es Dir gelingen." Aber trotz allen Anstrengungen gelingt es dem Mann nicht, die glatte Brunnenwand emporzuklettern, hoch ans Licht zu kommen.

Dann kommt Buddha und sagt, nachdem er das Problem gründlich untersucht hat: "Ich sehe, dass du in einer verzweifelten Situation bist. Der Grund liegt darin, dass du nicht den Wunsch losgelassen hast, ein freier Mensch zu sein. Dein Leiden ist in Deinen Sehnsüchten begründet. Halte doch meinen heiligen achtteiligen Pfad ein, und du wirst die verlöschende Flamme des Nirwana erreichen."

Auch ein Hindu-Priester schaut in den Brunnen:
„Mach dir keine Sorgen. Du bekommst eine neue Chance. Dein Karma sorgt für Gerechtigkeit. Gemäß der Summe deiner guten und schlechten Taten wirst du wieder geboren. Brahma, Shiva, Atman und Vishnu werden es schon richten."

Da kommt ein jüdischer Rabbi:
„Du gehörst doch zum Volk Gottes und kennst unsere Gesetze. Hast du die 10 Gebote, 613 Mizwot mit 365 Verboten und 248 Geboten und vor allem den Schabbat eingehalten? Bist du etwa am Schabbat Bus gefahren? Du hast doch eine Hoffnung - der Messias wird noch kommen.“




Und Jesus Christus kommt ebenfalls an den Brunnenrand und sagt: "Ich sehe, dass du in großer Not steckst. Aus eigener Kraft, mit Deinen eigenen Mitteln wirst du nie herauskommen können. Ich steige selbst hinab, um dich zu retten. Ich werde dich an meiner starken Hand halten, weil du nicht einmal die Kraft hast, mich festzuhalten, ich schenke dir in deiner Finsternis unten meine Hand, ins Helle hochzukommen."












Führen wirklich alle Religionen an das gleiche Ziel?
Dr. Roger Liebi 

https://www.youtube.com/watch?v=3AxbUCSLgd8




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü